Leo-von-Welden-Schule

Klasse 7 in der Handwerkskammer

Berufsorientierung der 7. Klasse

Vom 08. bis 11. Mai 2017 nahmen die Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse an dem Angebot zur „vertieften Berufsorientierung“ der Handwerkskammer München teil. Die Berufsorientierung fand in den Räumen des Bildungszentrums der Handwerkskammer Rosenheim statt.

Schreiner, Raumausstatter, Frisör, Pflege, Büro, Verkauf und viele weitere Berufe standen den Schülerinnen und Schülern zur Auswahl. Jeden Tag durften sie einen von ihnen selbst ausgewählten Beruf ausprobieren und sie erhielten wichtige Informationen zur Ausbildung.