Leo-von-Welden-Schule

Jugendfilmtage

Klasse 7 bei den Jugendfilmtagen

„LebensWege!“ – so lautete das Motto der diesjährigen Jugendfilmtage, die von der kommunalen Jugendarbeit des Landkreises Rosenheims im Citydome veranstaltet wurden. Am Mittwoch, 27. November 2019,  nahm die 7. Klasse der Leo-von-Welden zusammen mit ihrer Klassleitung Frau Schott und der Sozialpädagogin Frau Retzbach daran teil.

Im Foyer des Citydomes luden viele verschiedene Mitmachstände unterschiedlichster Organisationen (z.B. Donum Vitae, Fachambulanz für Suchterkrankungen, Kreisjugendring Rosenheim u.v.m.) unsere Schülerinnen und Schüler dazu ein, sich mit dem Thema „LebensWege!“ auseinanderzusetzen und damit verbundene Fragen zu formulieren.

Der zum Thema passende Film „Welcome to Norway“ behandelte mit viel Humor und Einfühlungsvermögen die Flüchtlingsthematik, die Herausforderungen der Unterbringung und der Integration, brachte aber auch Probleme wie Rechtsradikalismus, Abschiebung und Vorurteile zur Sprache.

Die Fahrt zum/vom Kino erfolgte mit dem Gemeindebus und Fahrgemeinschaften seitens der Eltern – wir danken den Eltern und der Gemeinde, ohne deren Unterstützung wir nicht hätten fahren können!