Leo-von-Welden-Schule

Herr Engert geht in Pension

Verabschiedung in den Ruhestand

ElmarkompFreitag, der 19. Februar war ein besonderer Tag für den Klassleiter der 5. Klasse, Herrn Elmar Engert. Nach 40 Dienstjahren ging er in den Ruhestand, wobei er die letzten viereinhalb Jahre im Landkreis Rosenheim verbrachte. Zuvor war er in Bayreuth, Bamberg und München tätig .

Frau Schulrätin Veronika Käferle überreichte Herrn Engert eine Urkunde des Freistaates Bayern und dankte ihm gemeinsam mit der Schulleiterin Frau Birgit Schmittlein für seine engagierte Arbeit . Auch die Schüler und Schülerinnen verabschiedeten sich mit musikalischen Beiträgen und man merkte, dass Herrn Engert der Abschied nicht leicht fiel, war er doch mit Leib und Seele Lehrer und vermittelte seinen Schülern nicht nur das Schachspiel mit großer Leidenschaft.

Seinen Ruhestand wird Herr Engert sicherlich wenig ruhig verbringen, da er nun sehr aktiv seinen vielen Interessen –wie Literatur und Sport- nachgehen kann. Die gesamte Schulfamilie wünscht ihm für den neuen Lebensabschnitt alles erdenklich Gute.