Leo-von-Welden-Schule

Besuch vom Rosenheimer Blinden- und Sehbehindertenbunds

Besuch vom Rosenheimer Blinden- und Sehbehindertenbunds

Am Dienstag, den 24.03.2015, besuchte Herr Gruber vom Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbunds die beiden 3. Klassen.

Nachdem er sich kurz vorgestellt hatte, durften die Kinder all die Fragen stellen, die sie zum Leben eines Blinden interessierten. So zeigte Herr Gruber den Kindern beispielsweise wie er Geldscheine unterscheidet, wie er Blindenschrift schreibt oder Mensch-ärgere-dich-nicht spielt.

Fasziniert waren die Kinder vom Farberkennungsgerät und der sprechenden Armbanduhr.

Herr Gruber bescherte den Klassen einen besonderen Abschied, bei dem der blinde „Vollblutmusiker“ einige Stücke auf der Gitarre zum Besten gab.