Leo-von-Welden-Schule

Adventfeier

Adventfeier der Leo-von-Welden-Schule

„Hier in der Stille…

…zünde ich eine Kerze an…“

war einer der Schlussgedanken des diesjährigen Adventsingens in der Kirche Herz Jesu. STILL? NEIN! Das waren wir ganz und gar nicht. Nach der Begrüßung durch Herrn Pfarrer Kögler und Frau Schmittlein erklangen die ersten kräftigen Stimmen und erfreuten durch ihre Darbietung. Dabei hat „Oa Kerzal am Adventskranz gebrannt“, „Ein Stern stand hoch am Himmelszelt“ und  „Das Lied der Liebe ist weiter geklungen“. Wir hörten etwas über „Weihnachten weltweit“ und was „Im Dezember jedes Jahr“ so geschieht. Die 4b hat mit toller instrumentaler Unterstützung (Klarinette, Flügelhorn, Blockflöte, Gitarre und E-Piano) „DonaNobis Pacem“ zum Besten gegeben. Nicht zu vergessen der Lehrerchor mit dem Kanon „Mary had a baby“. Wir wünschten uns „Scheene Weihnachten“ und nachdem es„scho glei dumpa“ wurde mit Ziehharmonika und Flöte, überreichte unser Schülersprecher einen Scheck in Höhe von 710 Euro. an Frau Mayr von Madonna Angels. Dieser Verein unterstützt das Waisenhausprojekt von Schwester Mary in Nigeria. Dieser Betrag ergab sich aus dem Erlös des diesjährigen Adventsbasars, an dem sich alle Klassen beteiligten.

Mit Feliz Navidad haben wir gemeinsam dieses schöne Adventstündchen ausklingen lassen.

Vielen, vielen Dank an alle Mitwirkenden, an alle eifrigen Sängerinnen und Sänger und„geopferten“ Unterrichtsstunden und Pausen.